Maulwurf-Trail & Salzberg-Trail
 
Mountainbiken um Spechbach - Epfenbach - Lobbach - Meckesheim - Mönchzell - Wiesenbach

Aktuelles

28.6.2024: Neues Trail-Eingangs-Schild
Heute haben die "Maulwürfe" den Einstieg zum "Ur-Trail"-Abschnitt mit einem kleinen Portal und unserem neuen "Maulwurf-Trail"-Schild ausgestattet. Damit ist der Einstieg nun gut sichtbar. 

Außerdem hoffen wir, dass die Hinweise auf der Beschilderung entsprechend Beachtung finden und unsere Nutzer den Verein mit kleinen Spenden über die Links auf dem Schild weiter unterstützen. Material und Werkzeuge benötigen finanzielle Aufwände, bei deren Unterstützung wir dankbar sind. Vielen Dank für Spenden im Voraus!

8.5.2024: Eröffnung des Salzberg-Trails in Meckesheim
Am 8.5.2024 konnten wir zur Eröffnung des Salzberg-Trails unserer Mountainbike-Nachbarn in Meckesheim den gelungenen Trail mit einweihen. Mit diesem neuen Trail in unserer Nachbarschaft ergeben sich weitere schöne Optionen für Rund-Touren mit hohem Single-Trail-Anteil.

9.5.2024 Vater-Tags-Station an der Jagd-Hütte am MWT

Am 9.5.2024 gab es wieder die jährliche Vater-Tags-Station an der Jagd-Hütte am Maulwurf-Trail mit vielen netten Gesprächen rund um die Belange des Spechbacher Forsts.


1.Mai.2024: Gemeinsame Rad-Tour mit Ende am Maulwurf-Trail

Bei herrlichem Wetter konnten wir eine schöne Runde mit zünftigem Abschluss am Maulwurf-Trail drehen (siehe Komoot). Bilder und Eindrücke findet ihr auf Facebook und Insta.

27.04.2024: Trail-Pflege

VIELEN DANK für die zahlreiche Beteiligung! Wir konnten alle Abschnitte von Ästen und anderen Dingen befreien und den Trail wieder in einen guten Zustand versetzen. Auch der Abschnitt vom Sperbelbaum bis zum Steilstück ist wieder gut befahrbar.

  • Wir wollen den Trail vom letzten Winder-Schmutz befreien und damit die Haupt-Saison eröffnen. Dazu gehört altes Laub und heruntergefallene Äste zu beseitigen und den Trail gut befahrbar zu machen. Geräte können wir zur Verfügung stellen.
  • Wir treffen uns 09:30 Uhr am Start-Punkt des ersten gespurten Abschnitts ("Ur-Trail", Google Maps).
  • SEID IHR DABEI ?
  • Ihr findet einige Impressionen von unseren letzten Einsätzen auf unseren Facebook- und Insta-Seiten.

 30.03.2024: Beitritt zur Deutschen Initiative Mountainbike (DIMB)

Wir sind als Verein "Freunde des Maulwurf-Trail Spechbach e.V." der DIMB beigetreten und vertreten damit die DIMB Regeln und folgen den DIMB "Trail-Rules". Damit haben wir einen weiteren Schritt in Richtung Öffentlichkeit getan.


21.03.2024: Treffen mit Vertretern der Gemeinde zur offiziellen Eintragung als e.V.

  • Am 21.03.2024 traf sich unser Vorstand mit dem Bürgermeister von Spechbach Werner Braun und dem zuständigen Förster Markus Groß, um die Gemeinde über die offizielle Eintragung und Geschäftsfähigkeit unseres Vereins "Freunde des Maulwurf-Trail Spechbach e.V." zu informieren. Die nun auch rechtliche Vertretung der Mountain-Bike- und Maulwurf-Trail-Fans wurde durch beide begrüßt. 
  • In weiteren Gesprächen wurde die bereits offene Zusammenarbeit gewürdigt. Diese gilt es jetzt fort zu führen, um die Akzeptanz des FMWT e.V. weiter zu stärken. Der Bürgermeister und der Förster sicherten uns ihre Unterstützung zu.

23.03.2024: Sperrung am Sperbelbaum wieder aufgehoben!

  • März 2024: Sperrung des Abschnitts am Sperbelbaum wegen Holzeinschlag wieder aufgehoben.
  • Leider war der Abschnitt nach der Sperbelbaum-Umgehung bis zum Steilstück vorrübergehend gesperrt. Gefällte Bäume und Geäst versperrten den Trail.

29.02.2024: 18:00 Uhr Treffen zur offiziellen Eintragung als e.V.

  • Am 06.02.2024 haben wir es endlich geschafft und die Eintragung unseres gemeinnützigen Vereins "Freunde des Maulwurf-Trail Spechbach e.V." beim Vereinsregister in Mannheim erhalten. Das nehmen wir zum Anlass, uns zu einer kleinen Feier zu treffen.
  • Wir freuen uns über alle Interessenten und Freunde unseres gemeinsamen Mountainbike-Hobbies, die uns an diesem Abend treffen wollen!
  • Bitte gebt uns über unsere Kontakte Bescheid, wenn ihr dabei seid. Oder kommt einfach vorbei.
  • ZEIT/ORT: 18:00 Uhr im Gasthaus Kloster zum Griechen, Klosterstraße 91, 74931 Lobbach.

 

02.03.2024: ab 10:00 Uhr Trail-Pflege

VIELEN DANK für die zahlreiche Beteiligung! Wir konnten die beiden oberen Abschnitte bis zum Sperbelbaum von Ästen und anderen Dingen befreien und den Trail wieder in einen gut befahrbaren Zustand versetzen. Die Abschnitt vom Sperbelbaum bis zum Steilstück ist leider aufgrund des Holzeinschlags immer noch nicht befahrbar.

  • Wir möchten den MWT vom Herbst-Schmutz befreien, um den Trail möglichst befahrbar zu erhalten. Dazu gehört altes Laub und heruntergefallene Äste zu beseitigen und den Trail wieder befahrbar zu machen. Geräte können wir zur Verfügung stellen.
  • Wir treffen uns 10:00 Uhr an der Sperbelbaum-Hütte bei Spechbach (Google Maps).
  • SEID IHR DABEI ?
  • Ihr findet einige Impressionen von unseren letzten Einsätzen auf unseren Facebook- und Insta-Seiten.

02.12.2023: Sperrung wegen Drückjagd!
Am 02.12.2023 wird der Trail aus Sicherheitsgründen gesperrt!


Vorsicht in den Wintermonaten!
Der Trail ist teilweise sehr aufgeweicht, matschig und damit rutschig.
Außerdem finden viele Forstarbeiten statt, wodurch Äste auch auf dem Trail landen können. Bitte packt mit an und entfernt diese, um den Fahrspaß für uns alle zu erhalten.

01.09.2023 Verlängerung der Genehmigung wurde erteilt!

Vielen Dank an die Gemeinde und den Forst!
Nach monatelangem Warten wurde uns endlich die notwendige Verlängerung der Ausnahme-Genehmigung zur Nutzung des Maulwurf-Trails zum Mountain-Biken erteilt (Ausnahme-Genehmigung von der "2-Meter-Regel").

11.03. und 25.03.2023: ab 10:00 Uhr Trail-Pflege

  • Wir möchten den MWT vom Winter-Schmutz befreien und kleine Reparatur-Arbeiten vornehmen, um einen guten Start in die neue Saison zu ermöglichen. Dazu gehört altes Laub und heruntergefallene Äste zu beseitigen und den Trail wieder befahrbar zu machen. Geräte können wir zur Verfügung stellen.
  • SEID IHR DABEI ?
  • Ihr findet einige Impressionen von unserem letzten Einsatz im November 2022 auf unseren Facebook- und Insta-Seiten.

Frühjahr 2023: Frühjahrsputz und Diskussion zur Organisations-Struktur

!!! Bitte helft mit, den Trail sauber zu halten und von heruntergefallenen Ästen zu befreien !!!

Wir planen für März und April einen gemeinsamen "Putz-Tag". Über das Datum informieren wir euch rechtzeitig hier und über Facebook.

Weiterhin möchten wir das Vermächtnis von Andy und seinem Buddel-Team organisiert fortführen.
Daher wollen wir uns mit der Organisations-Struktur für den Maulwurf-Trail befassen. Dazu werden wir uns von Verantwortlichen von anderen zugelassenen Trails beraten lassen. Bitte nehmt Kontakt zu uns auf, wenn Ihr Euch beteiligen möchtet.

Über Unterstützung und Mitarbeit sowie Weitergabe von Erfahrungen mit diversen MTB-Trail-Zulassungen und deren Pflege/Unterhaltung wären wir dankbar.

26.11.2022: Trail-Pflege

  • Vielen Dank für eure Mitarbeit!
  • Von 7 fleißigen Helfern wurde der Trail vom meisten Laub befreit, so dass die Linienführung wieder erkennbar ist.
  • Natürlich gab es genügend Zeit, über die Zukunft des Trails zu philosophieren. So planen wir, einen Verein zu gründen, damit eine gemeinsame Interessenvertretung gegenüber der Gemeinde und anderen Ämtern gewährleistet ist. Seid Ihr dabei?
  • Ihr findet einige Impressionen auf unseren Facebook- und Insta-Seiten.

25.10.2022: Begehung des Trails zur erneuten Zulassung in 2023

  • 25.10.2022: Begehung des Trails mit dem Bürgermeister und dem Forst. Dabei wurde nochmals betont, dass der Maulwurf-Trail als "naturbelassener Pfad" zum Befahren mit einem geeigneten Fahrrad trotz der sogenannten "2-Meter-Regel" frei gegeben wird.
  • WICHTIG: Es dürfen keine "Kunstbauten" im Trail angelegt werden (wie z.B. in Bike-Parks, die als öffentliche oder private Sportstätte genehmigt wurden). Natürliche Hindernisse wie Baumstümpfe oder umgefallene Bäume dürfen aber überollbar gemacht werden.

August 2022: Die künstlich angelegten Bauten ("Gaps") mussten leider zurück gebaut werden, da sonst die legale Zulassung als naturbelassener Trail nicht erneuert werden kann.
Wir versuchen, in Absprache und Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Forst den Trail in einem legalen Zustand zu erhalten (z.B. durch überrollbare natürliche Hindernisse wie Baumstümpfe und umgefallene Bäume).
Jeder ist eingeladen, bei der Gestaltung in Absprache mit uns zu unterstützen.

VIELEN DANK für euer Interesse. In unserer FACEBOOK-GRUPPE und auf INSTAGRAM findet Ihr Platz für FEEDBACK, KOMMENTARE, eure eigenen Fotos oder auch einfach nur für nettes "Hallo"!
 
 
 
 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram